Beschäftigte vor berufsbedingtem Krebs schützen
Schätzungsweise 100.000 Menschen sterben jährlich in der Europäischen Union an den Folgen berufsbedingter Krebserkrankungen. Mit der virtuellen Konferenz STOP dem Krebs am Arbeitsplatz setzten das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) das Thema auf die Agenda der deutschen Ratspräsidentschaft.Read More

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Schicken Sie uns Ihre Mailadresse und wir melden uns bei Ihnen.